Fuvahmulah Dive School

|

Tauchbasis

|

Malediven

Bewertungen Gesamt

  5.4 von 6
insgesamt 24 Bewertungen
6 Sterne
58%

5 Sterne
33%

4 Sterne
4%

3 Sterne
4%

2 Sterne
0%

1 Sterne
0%

Bewertung nach Fragen

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Einzelbewertungen

Steffen

Reisezeitraum: Dezember 2022, bewertet am 23.01.2023, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Zur Weihnachtszeit habe ich mich für einen Besuch bei Fuvamulah Dive School entschieden. Die relativ späte Buchung meinerseits wurde professionell und entspannt durch Wiro Dive abgewickelt, Danke nochmal an Sabrina, trotz Kurzfristigkeit.Top Job!
Nach dem Flug, inklusive Inlandflug, wurde ich durch Imram abgeholt, welcher mich zu meiner Unterkunft, ins Fuvamulah Inn brachte.

Beim Check In wurden ärztliches Attest und Logbuch gecheckt, man füllte die üblichen Dokumente aus. Das Equipment wurde ganz zeitig durch die Crew versorgt, Flaschen in unterschiedlicher Grösse werden auf dem Schiff gefüllt.

Das Schiff selbst hat genügend Platz für 20 Gäste, inklusive Platz für Fotoausrüstungen. Sicherheit wurde hochgehalten, Sauerstoff war an Bord. Die Briefings wurden vor jedem Tauchgang gut rübergebracht. Der Respekt gegenüber dem Meer und seinen Vbewohnern kam dabei auch nicht zu kurz, hinblickend auf Tauchen mit pelagischen Tieren. Die dann folgenden Ausfahrten sind relativ kurz, max 20 min.

Während der Fahrt hatten wir mehrere Sichtungen von Melonhead und Pilot Whales sowie Spinner Delphinen. Die Tauchplätze selbst sind gut betauchbar, können aber auch Strömung, Tiefe, Blauwasser etc beinhalten. Selbst waren wir an vier verschiedenen Tauchplätzen, wobei man alle Tauchplätze sehr unterschiedlich betauchen kann.

Fuchshaie, Grauhaie, Weissspitzen, Schwarzspitzen und natürlich Tigerhaie waren die Hailights und das hat sich wirklich gelohnt. Aber auch Schildkröten, ein Wahoo, diverse Muränenarten, Napoleons, kleiner gewordene Tuna, viel Schwarmfisch und verschiedenste Arten von Schnecken waren zu sehen. Insgesamt hat es unter Wasser gut gewuselt, teilweise auch richtig schöne Korallengärten.

Der Tigerzoo als Tauchplatz ist speziell, daher auch ein ausführliches Briefing. Unter Wasser wird man platziert, diesen Plart behält man inne, bis man den Tauchplatz wieder Richtung Sicherheitstopp verlässt. In der knieenden Position hält man eine Metallstab senkrecht vor sich. Die Ratio beträgt teilweise 1:3, man fühlte sich zu jeder Zeit sicher.

Die Insel selbst ist zu kurz gekommen, allein deswegen lohnt sich ein Wiederholung.

Das Team selbst ist eine gute Mischung aus Allem , was eine professionelle Tauchbasis benötigt. Angefangen von der Abholung, dem Check In, die Zuammenarbeit mit der Unterkunft, Hilfe bei kleinen Besorgungen und natürlich das Tauchen selbst. Ein durchaus sehr schöner Urlaub, der nach Wiederholung schreit.

Ein lieben Gruß an das ganze Team
Bilder

Ellen und Dirk

Reisezeitraum: November 2022, bewertet am 15.12.2022, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Die Guides hatten die Gruppe immer gut im Blick und konnten die unterschiedlichen Tauchlevel sehr gut bedienen.

Bianca und Markus

Reisezeitraum: November 2022, bewertet am 07.12.2022, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Die Tauchplätze waren sehr schön. Zu der Zeit als wir da waren wurden nur 3 angefahren, da auf der anderen Seite der Insel der Seegang zu hoch war. Einmal am Tag war immer Tiger Zoo. Die anderen beiden Tauchplätze waren einmal die Putzerstation für die Fuchshaie, die auch fast jedes Mal da waren, und das Plateau, wo wir meistens ins Blauwasser sind, um nach den Hammerhaien zu suchen. Diese beiden Tauchplätze waren meist sehr tief Die Riffe waren sehr schön und gesund.
Die Guides versuchen einem alles zu zeigen und jeden Wunsch zu erfüllen.
Bilder

Michael

Reisezeitraum: November 2022, bewertet am 06.12.2022, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Keinen Text verfasst

Verena und Niklas

Reisezeitraum: August 2022, bewertet am 13.09.2022, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Keinen Text verfasst

Tania

Reisezeitraum: August 2022, bewertet am 13.09.2022, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Keinen Text verfasst

Erhard

Reisezeitraum: April 2022, bewertet am 19.05.2022, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Die Tauchgruppen waren viel u groß.

Christian Jürgen

Reisezeitraum: April 2022, bewertet am 18.05.2022, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Keinen Text verfasst

Alexander und Steffi

Reisezeitraum: April 2022, bewertet am 06.05.2022, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Tolles tauchen! Wie vor 30 Jahren…
Immer die Chance etwas atemberaubendes zu sehen.
Teilweise anspruchsvolle Tauchbedingungen mit starken Strömungen. Nichts für Anfänger.

Erik

Reisezeitraum: März 2022, bewertet am 08.04.2022, gebucht mit Diving World
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Tauchplätze: Wir haben den Eindruck, dass es in Fuvahmulah noch viel zu entdecken gibt, denn es gab nicht viel Abwechslung.
Tauchguides: alle freundlich und hilfsbereit, aber einigen fehlt es an Erfahrung/Aufmerksamkeit für Makro.
Ausrüstung : 2 Tauchgänge mit Ölgeschmack in der Flasche.

(Automatisch übersetzt aus dem Niederländischem)

Rainer

Reisezeitraum: März 2022, bewertet am 29.03.2022, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Keinen Text verfasst

Aloha

Reisezeitraum: März 2022, bewertet am 17.03.2022, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Ich war voll und ganz happy mit der Dive School. Die Mitarbeiter sind super geschult, mega freundlich und helfen wo sie nur können. Mein langersehnter Wunsch mit Tigerhaien zu tauchen hat sich definitiv erfüllt. Hab einiges mehr erlebt, als ich mir hätte erträumen können.

Susanne

Reisezeitraum: März 2022, bewertet am 17.03.2022, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Insgesamt tolles Taucherlebnis, Tauchbasis sehr professionell und auf Sicherheit bedacht.
Könnte besser sein:
Tauchplätze sind blauwasserlastig, und mit 45 min kurz, etwas Austauchen am Riff hätte mir gut gefallen.
Für sharkschool wäre ein abwechslungsreicheres Tigerhai setting noch schöner.

Uwe

Reisezeitraum: Januar 2022, bewertet am 03.02.2022, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Keinen Text verfasst

Zndenek

Reisezeitraum: November 2021, bewertet am 29.11.2021, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Keinen Text verfasst

Nicole und Marcel

Reisezeitraum: Oktober 2021, bewertet am 26.11.2021, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Keinen Text verfasst
Bilder

Michael

Reisezeitraum: November 2021, bewertet am 26.11.2021, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Keinen Text verfasst

Sabine und Bono

Reisezeitraum: Oktober 2021, bewertet am 03.11.2021, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Keinen Text verfasst

Fabienne und Katja

Reisezeitraum: September 2021, bewertet am 01.10.2021, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Nach Fuvahmulah sind wir primär für's Tauchen mit Tigerhaien. Und das ist spektakulär und gut organisiert. Man sitz in der Gruppe auf dem Sandboden, dann werden in etwas Abstand die Fischabfälle vom Boot gelassen und schon sind die Tigerhaie da. Die Tauchguides passen immer gut auf, platzieren Fischabfälle auch mal um, wenn sie zu nah an die Tauchgruppe gelangen. Dennoch kommen die Tiger sehr nah, sodass sie perfekt abgelichtet werden können. Sie werden nie angefasst oder von Hand gefüttert, was wir extrem gut finden. Hier sind die Haie die Stars und nicht irgend ein Guide, der sich wagt den Hai zu füttern oder zu berühren. Wir hoffen, dies wird so beibehalten!
Auf den restlichen Tauchgäng war nicht viel los. Eine einzelne Schildkröte, Muränen, bunte Rifffische und intakte Korallen. Fuchshai haben wir leider keine gesehen, obwohl wir einige Male an die Plätze dieser eleganten Jäger hin sind. Aber wie gesagt, die Tigerhaie sind die Hauptattraktion, alles andere ist Zugabe. Ausserdem darf man nicht vergessen, es ist das Meer und keine Zoo. Wir sind glücklich über das Erlebte!

Birgit, Sarah und Manfred

Reisezeitraum: August 2021, bewertet am 30.08.2021, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Das Tauchen mit den Tigerhaien war einfach nur genial, ein einmaliges Erlebnis! Wir haben uns stets sicher gefühlt, da die Haie nur neugierig und nicht irgendwie agressiv erschienen und mehrere Guides uns den Rücken sicherten!

Toni

Reisezeitraum: Mai 2021, bewertet am 25.05.2021, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Alles Top, zum Glück wenig Taucher am Tiger-Zoo Platz. Sonst gerne wieder.

Wilhelm

Reisezeitraum: Februar 2021, bewertet am 11.03.2021, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Meine Empfehlung: Einige Tage in der Tauchschule bleiben (nicht nur Safari) Nur so bekommt man das optimale Tigerhaierlebnis .
Supernette Leute in der Tauchbasis und im empfohlenen Guesthouse Zero Degree. Die machen alles für Dich.
Bilder

Frank Nowicki

Reisezeitraum: Februar 2020, bewertet am 22.03.2020, gebucht mit tourmare
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Leider ist Tiger Zoo kein Geheimtipp mehr aufgrund der Maße an Safaribooten. Da ich sowohl mit der Tauchschule als auch mit der Sheena Tiger Zoo betaucht habe kann ich die Tauchgänge sehr gut vergleichen. Die Guides der Tauchschule sind deutlich erfahrener und das merkt man auch. Man hat sich wesentlich sicherer gefühlt da die TG deutlich besser organisiert waren. Jeder Taucher wurde am Tauchplatz ein fester Ort zugewiesen,jeder Taucher bekam einen Stick den er nutzen konnte um die Haie nicht zu nah kommen zu lassen, Guides sicherten nach allen Seiten ab und patrouillierten immer vor den Tauchern hin und her um evtl. Haifutter welches zu nah an den Tauchern lag zu entfernen und neu zu positionieren...absolut professionell...

Helga

Reisezeitraum: Januar 2020, bewertet am 21.02.2020, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Tauchplätze

Tauchguides

Service

Ausstattung

Boote

Nicht sehr viele unterschiedliche Tauchplätze, aber die 2 täglich angefahrenen 'Plateau' und 'Tiger Zoo' sind wirklich top. Daneben noch einige Tauchplätze rund um die Insel mit noch sehr gut erhaltenen Hartkorallen. Sehr freundliches Personal, Guides aufmerksam und rücksichtsvoll. Die Ausrüstung muß man selbst nur hinbringen und am Ende des Aufenthalts gewaschen und getrocknet wieder abholen, dazwischen wird alles von der Basis erledigt. Ein Plus: an der Basis kann man sich für den Aufenthalt Mehrweg-Trinkflaschen ausborgen.
Bilder