Emperor Elite

|

Safarischiff

|

Ägypten

Bewertungen Gesamt

  5.2 von 6
insgesamt 16 Bewertungen
6 Sterne
44%

5 Sterne
44%

4 Sterne
6%

3 Sterne
6%

2 Sterne
0%

1 Sterne
0%

Bewertung nach Fragen

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

Statement von Emperor Elite zu den Hygiene Standards

Wir folgen den allgemeinen Verfahren und Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO):

Wir folgen den allgemeinen Verfahren und Richtlinien des Divers Alert Network (DAN) (Deutsche Zusammenfassung):

Alle unsere Mitarbeiter halten sich an die neuesten Richtlinien und Hygieneprotokolle.
Sie sind gut ausgebildet, um mit möglicherweise auftretenden Situationen umzugehen, und wir vertrauen auf ihre Fähigkeiten.:

Einzelbewertungen

Moser Jakob, Peter Lang, Bernhard Peter Desch, Clemens Schein, Markus Panser

Reisezeitraum: Januar 2023, bewertet am 24.01.2023, gebucht mit Tropical Seas
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

Keinen Text verfasst

Cornelis

Reisezeitraum: Januar 2023, bewertet am 23.01.2023, gebucht mit Diving World
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

Keinen Text verfasst

Paul

Reisezeitraum: Dezember 2022, bewertet am 06.01.2023, gebucht mit Diving World
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

Keinen Text verfasst

Marcel

Reisezeitraum: Dezember 2022, bewertet am 17.12.2022, gebucht mit Diving World
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

Wir haben die Safari genossen. Das Boot, die Kabinen, das Essen, das Personal und die Führer haben unsere Erwartungen erfüllt.
Unser einziger Nachteil war der letzte Tag. Anstatt am Abend vor der Abreise in ein Hotel zu gehen, blieben wir an Bord und wurden um 9:30 Uhr morgens abgeholt und in ein Café in der Stadt Hurgarda gebracht, wo wir 3 Stunden lang warten mussten, bevor wir wieder abgeholt und zum Flughafen gebracht wurden. Wir waren alle der Meinung, dass dies keine gute Lösung war.
Ich muss hinzufügen, dass uns angeboten wurde, am Morgen der Abreise für 25,00 € in ein Hotel zu gehen. Aber wir dachten, dass dies sehr kurz gedacht war.
Also Tipp, besser am Abend vor der Abreise in ein Hotel gehen, das waren wir auch gewohnt.

(Automatisch übersetzt aus dem Niederländischem)

Marco

Reisezeitraum: November 2022, bewertet am 04.12.2022, gebucht mit Diving World
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

South und St. Johns. Gutes Boot mit sehr freundlicher und fleißiger Crew. Tolle Führer, große Auswahl an Tauchgängen (21 in sechs Tagen). Schöne Tauchgänge, obwohl der letzte Tag mit drei Tauchgängen in der gleichen Bucht (bei mäßiger Sicht) für mich etwas langweilig war.

(Automatisch übersetzt aus dem Niederländischem)

Jürgen Ritterbach und Michael Bertram

Reisezeitraum: August 2022, bewertet am 27.11.2022, gebucht mit Aquaventure Tauchreisen
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

Keinen Text verfasst

Peter

Reisezeitraum: Oktober 2022, bewertet am 24.10.2022, gebucht mit Diving World
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

Meine Reaktion auf die Rezensionen ist ein wenig eintönig.
Alle 5 Sterne. Es war einfach perfekt!!!

(Automatisch übersetzt aus dem Niederländischem)
Bilder

Maarten

Reisezeitraum: September 2022, bewertet am 05.10.2022, gebucht mit Diving World
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

Wir waren 2007 schon einmal auf Deep-South (Royal Evolution), aber dieses Mal war die Anzahl der Boote/Taucher sehr enttäuschend. Auf Elphinstone zählte ich einmal 73 Taucher, und als ich in der Nähe war, kam eine weitere Gruppe von 15 Tauchern an, was 2007 anders war.

Auf 26 Taucher kamen nur 2 Tauchführer. Viel zu wenige, da die Gruppen viel zu groß waren.

Die Unterwasserwelt ist immer noch wunderschön, obwohl die Wassertemperatur (31) im September bedeutet, dass es nur wenige große Fische gibt.

Nitrox: Dieser Wert war viel zu niedrig und schwankte stark zwischen 25 und 28 %. Am Flughafen sprachen wir mit Elite-Tauchern, die wegen eines kaputten Kompressors kein Nitrox mehr hatten. Die Besatzung musste jedes Mal Tanks mit Zodiacs von anderen Booten holen....

Die Kabinen waren gut, aber es gab ein Leck in der Lounge, durch das Wasser in meinen "Trockenrücken" lief, und mein Logbuch mit 45 Jahren Taucherfahrung war beschädigt und Texte und Stempel nicht mehr lesbar. Das Boot muss unbedingt gewartet werden!

Ein Tauchguide hatte kein Problem damit, sich während eines Briefings vor der Gruppe über mich (als erfahrenen Taucher) lustig zu machen. 2 Fragen zur Sicherheit wurden abgewunken.

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit: 5 Sterne!

(Automatisch übersetzt aus dem Niederländischem)
Bilder

Pieter

Reisezeitraum: September 2022, bewertet am 04.10.2022, gebucht mit Diving World
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

Keinen Text verfasst

Isabelle

Reisezeitraum: Mai 2022, bewertet am 11.06.2022, gebucht mit Diving World
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

Keinen Text verfasst

Gerrit

Reisezeitraum: März 2022, bewertet am 05.04.2022, gebucht mit Diving World
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

Keinen Text verfasst

Roberthus

Reisezeitraum: November 2021, bewertet am 31.03.2022, gebucht mit Diving World
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

wieder ein tolles Erlebnis

(Automatisch übersetzt aus dem Niederländischem)

Rita Vogt

Reisezeitraum: Januar 2022, bewertet am 13.02.2022, gebucht mit SELEGER SportsTravel
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

Gut eingespielte Crew und kompetente Dive guides die für jedes Level an Taucherfahrung geeignet sind. Ich habe sehr geschätzt, dass ich und mein Buddy das Vertrauen der Verantwortlichen hatten und somit freier und zeitweise alleine tauchen konnten- auch wenn dies eine extra Fahrt mit dem Dingi erfordert hat.
Werde das Boot und den Anbieter gerne wieder buchen
Bilder

Wolfgang Weisl

Reisezeitraum: September 2021, bewertet am 04.10.2021, gebucht mit Aqua Active Agency
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

Keinen Text verfasst

Taucheroc08

Reisezeitraum: November 2019, bewertet am 18.05.2020, gebucht mit Reisecenter Federsee
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

Keinen Text verfasst

Markus

Reisezeitraum: Januar 2020, bewertet am 22.02.2020, gebucht mit WiroDive
Gesamt

Kabinen

Essen

Tauchguides

Sicherheit

Tauchspots

Das Boot war wirklich toll. Auch die meisten Tauchplätze auf der Tour Wreck's & Reefs waren toll. Nur 4 Tauchgänge bei thistlegorm waren zuviel. (Meine Meinung)
Das Essen war wirklich super!!
Zwischen den Tauchgängen hatte man immer Zeit sich auszuruhen. Die gesamte Crew war immer mehr als zuvorkommend. Ich würde die Tour wieder buchen!!